Handmixer mit Knethaken

Handmixer mit Knethaken

Handmixer mit Knethaken

Ein Handmixer mit Knethaken unterstützt Sie bei der Teigherstellung. Knethaken sind zwei standardmäßig bei einem Handmixer enthaltene spiralförmige Metallstäbe (meist Edelstahl), deren vorderer Teil zu einem Haken umgebogen ist. Üblicher Weise werden diese anstelle der beiden Rührbesen für die Durchmengung schwerer Teige, wie zum Beispiel Hefeteig, verwendet. Hier würde man mit den Rührbesen – aufgrund der Teigkonsistenz – scheitern.

Wozu benötigt man Knethaken?

Im Gegensatz zum Mixen mit Quirls wird bei den Knethaken der Teig nicht zusätzlich zur Durchmischung mit Luft befüllt, sondern einfach nur durchgeknetet. Von Handmixer zu Handmixer gibt es auch hier signifikante Unterschiede. Knethaken aus Kunststoff sind überhaupt nicht zu empfehlen und werden meines Wissens kaum noch hergestellt.

Ein weiterer Knackpunkt ist die Ausführung der Knethaken. Sind diese zu kurz, kommt man nicht in die Rührschüssel, sind sie zu lang, können sie leicht brechen. Achten Sie außerdem darauf, dass der Teig nicht die Knethaken hinaufklettert und in die Mixeröffnungen drückt. Dann ist das Gerät sehr schwer zu reinigen. Auch das kann bei manchen Geräten passieren.

Wie viel kostet ein Handmixer mit Knethaken?

Da eigentlich alle Handmixer mit Knethaken ausgestattet sind, kosten Sie nicht mehr oder weniger mit diesem Zubehör. Handmixer kosten grundsätzlich zwischen rund 20 Euro bis über 100 Euro. Ich habe auf dieser Webseite die Handmixer in drei Kategorien (Handmixer bis 50 Euro, Handmixer über 50 Euro und Handmixer Sets) eingeteilt. Alle hier bewerteten Handmixer haben Knethaken mit dabei. Mein persönlich am besten bewerteter Handmixer ist der Bosch MFQ40302*, den Sie auch hier in meinem Produktbericht ansehen können.

Was müssen Sie beim Kauf von Handmixern mit Knethaken noch beachten?

Wichtig ist, dass die Knethaken gut verarbeitet sind und aus einem guten Material sind. Schauen Sie sich daher in erster Linie um Knethaken aus Edelstahl um. Die meisten Handmixer haben ohnehin nur mehr solche Knethaken dabei aber es gibt eventuell noch ein paar Knethaken aus Kunststoff am Markt, die es aus meiner Sicht unbedingt auszuscheiden gilt.

Auch die Länge der Knethaken kann entscheidend sein. Diese sollten weder zu kurz (reichen nicht bis zum Boden der Rührschüssel) noch zu lang (brechen leichter) sein. Auch wesentlich ist der Anschluss zwischen Handmixer und Knethaken. Wenn hier minderwertige Qualität bei der Anschlussbuchse vorhanden ist, können die Knethaken dort ausleiern und laufen in weiterer Folge unrund.

Oft gibt es weitere Anschlussmöglichkeiten bei Ihrem Handmixer. Sehen Sie sich daher beispielsweise auch noch nach Handmixern mit Pürierstäben um.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.